endefr
endefr
Best Seller
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

2021
Besuchen Sie das Kolosseum - Geschichte - Tipps & Preise

Besuchen Sie das Kolosseum

  • Jeden Tag
  • Smartphone-Tickets -100% mobil
GESCHICHTE

Das Kolosseum und seine Geschichte

Dieses riesige Amphitheater, dessen imposante Ruinen einen Eindruck von seiner antiken Pracht vermitteln, wurde 72 n. Chr. Von Vespasian begonnen und 80 von seinem Sohn Titus fertiggestellt.

Beim Bau wurden jüdische Häftlinge eingesetzt. Sein richtiger Name ist „Flavisches Amphitheater“, aber es wird häufiger genannt, vielleicht aufgrund seiner Nähe zum Koloss von Nero.
Es gibt keine einzige Seite in der Geschichte Roms, die nicht direkt oder indirekt mit dem Kolosseum verbunden ist. Das Kolosseum ist im Laufe der Jahrhunderte zum Symbol der „Ewigen Stadt“ geworden.

Das Kolosseum entsprach einem gigantischen Stadion unserer Zeit, auch wenn die Art des gebotenen Spektakels ganz anders war. Die Römer liebten die Zirkusspiele (ludi circenses), Spiele, die sicherlich gegen Ende der Republik mit dem Ziel geschaffen wurden, in ihnen einen kriegerischen Geist und ein Gefühl aller Macht im Angesicht der Welt zu wecken und zu nähren.

So wurden die Gladiatoren geboren, die Sie sicherlich kennen. Wie der berühmte Film Gladiator zeigt, wurden Kämpfer ausgebildet und würden sterben, wenn sie besiegt werden, ebenso wie wilde und wilde Bestien aller Art.

Dieser Ort der Unterhaltung, der zwischen 50.000 und 75.000 Zuschauern Platz bietet, wurde für venationes (Kämpfe mit wilden Tieren), la munera (Gladiatorenkämpfe) und andere öffentliche Shows wie Hinrichtungen von Todestraktinsassen, Nachstellungen berühmter Schlachten genutzt. und Dramen auf der Grundlage der römischen Mythologie.

colosseum_credit@djami_leonardo-express.com

Das Kolosseum heute

Heutzutage ist das Kolosseum eine wichtige Touristenattraktion in Rom, mit Millionen von Touristen, die jedes Jahr ihr Ticket für den Besuch der Indoor-Arena bezahlen. 2001 wurde im Obergeschoss des Gebäudes ein dem Eros gewidmetes Museum eröffnet. Im selben Jahr wurde ein Teil des Arenabodens rekonstruiert. Das Kolosseum ist seit dem 20. Jahrhundert auch ein Ort katholischer Zeremonien. Zum Beispiel hat Papst Johannes Paul eine neue Form von Kreuzwegprozessionen eingeweiht, die jeden Karfreitag stattfinden.

Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen, Erdbeben, Regengüsse, städtische Verschmutzung, die den Stein zerfrisst, Überfüllung… Das Kolosseum ist ein kranker Riese. Jedes Jahr werden vom italienischen Staat 500.000 Euro für die Renovierung der dringendsten Teile bereitgestellt. Für ambitioniertere Arbeiten reicht das aber nicht. Mit fast 5 Millionen Besuchern pro Jahr (damit ist es das meistbesuchte Denkmal Italiens) und nur 35% des Denkmals für die Öffentlichkeit zugänglich im Jahr 2010, setzt das Kolosseum seine Restaurierungen fort, um Staus zu vermeiden.

Wie hoch sind die Preise für den Besuch des Kolosseums?
Kolosseumbesuche: Preise.

Effiziente Kolosseum-Touren: Für alle, die keine Zeit zu verlieren haben!

Interaktive Führungen durch das Kolosseum: Sehen Sie die Sehenswürdigkeiten!

Führungen durch das Kolosseum für Wissensdurstige!

MEIN RAT!!!

Ich habe Ihnen hier die verschiedenen Einzeltickets vorgestellt, aber Sie können sich auch für den City Pass entscheiden und es gibt ein paar.

Um Zeit zu sparen, können Sie sich für den Rome City Pass (oder die Rome Tourist Card) entscheiden. Dieser Pass enthält das Kolosseum, die Vatikanischen Museen, den Petersdom und praktische Audioguides in Form einer mobilen Anwendung.

Djami

Wie sind die Öffnungszeiten des Kolosseums?

Die Fahrpläne:

Montag bis Freitag 10:30 bis 16:30 Uhr
Seit 8. März 2021, Montag bis Freitag von 10:30 bis 17:30 Uhr
Letzter Einlass um 16.30 Uhr.
Samstag und Sonntag geschlossen.

Dauer des Kolosseumbesuchs:

Planen Sie einen Besuch von mindestens 2 Stunden ein, um dieses außergewöhnliche Denkmal in vollen Zügen genießen zu können.

So erreichen Sie das Kolosseum:

Mit der U-Bahn: Linie B, Haltestelle „Colosseo“
Mit dem Bus: Linie 75 – 81 – 673 – 175 – 204
Mit der Straßenbahn: Linie 3

Wie findet man das Kolosseum?

FOTOS
9 travellers are considering this tour right now!